Home » Allgemein » Neues Suchtool: Genehopper

Der FID Pharmazie wird neue Suchtools für pharmazeutische Forscher entwickeln. Ein Beispiel für ein solches Suchtool ist der vom Institut für Informationssysteme entwickelte Genehopper. Er ermöglicht eine multidimensionale Ähnlichkeitenssuche zwischen humanen Genen. Der Genehopper ist frei zugänglich und findet sich unter http://genehopper.ifis.cs.tu-bs.de/. Weitere Infos gibt es unter http://www.ifis.cs.tu-bs.de/sites/default/files/Nucleic%20Acids%20Research%20-%202015%20-%20Munz.pdf.

Genehopper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Kontakt

Bei Fragen oder Anregungen - Schreiben Sie uns: pubpharm@tu-braunschweig.de

Monatlicher Newsletter


Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.