Forschungsdaten und Open Science – Kooperation mit der Tampere University of Technology

Tampere University of Technology und die TU Braunschweig starten mit einer intensiven Zusammenarbeit in den Bereichen Forschungsdatenmanagement und Open Science. In einem ersten Workshop treffen sich Expertinnen und Experten beider Hochschulen für drei Tage in der Universitätsbibliothek Braunschweig zum Auftakt der Kooperation. Neben Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch steht auch die Entwicklung gemeinsamer Arbeitsfelder auf dem Programm. Der Austausch wird durch ein “Seed Funding”-Programm ermöglicht, mit dem beide Universitäten die Zusammenarbeit verstärken. Die in diesem Programm geförderten gemeinsamen Forschungsprojekte bilden einen Ausgangspunkt für gemeinsame Pilotprojekte.

Dieser Beitrag wurde unter Forschungsdaten, Publizieren & Open Access, Wir über uns veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.