Coffee Lectures in der Universitätsbibliothek : Verfasser-Datenbank

headerimg

© De Gruyter, 2017

© De Gruyter, 2017

Wie finde ich Informationen zu Goethe oder Christa Wolf, aber gleichzeitig auch zum Nibelungenlied oder zu Walther von der Vogelweide? Wie recherchiere ich schnell und umfassend aktuelle germanistische Forschungsliteratur vom Mittelalter bis in die Gegenwart?
Frau Prof. Dr. Toepfer vom Institut für Germanistik, Bereich Mediävistik, gibt in den Coffee Lectures einen Überblick über diese Datenbank, die die wichtigsten germanistischen Lexika beinhaltet und auf die TU-Angehörige auch von zu Hause aus Zugriff haben.

 

Coffee Lectures in der Universitätsbibliothek : Verfasser-Datenbank. 21. und 23. Februar, 12:15 – 12:30 Uhr im Vortragsraum der UB (Erdgeschoss).                                 Mehr Infos über die Coffee Lectures an der UB Braunschweig finden Sie hier.

Über Henning Peters

Bibliothekar in der digitalen Bibliothek.
Dieser Beitrag wurde unter Coffee Lectures, Veranstaltung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.