#DigitalThinking 2.0 Workshops für digitale Kommunikation des Projekts Co³Learn

Gemeinsam die Zukunft des Lehrens und Lernens neu gestalten!   Das Verbundprojekt Co3Learn der Technischen Universität Braunschweig, Leibniz Universität Hannover und Georg-August-Universität Göttingen entwickelt eine auf die Bedarfe von Studierenden und Lehrenden ausgerichtete digitale Toolbox für das gemeinsame Lehren und Erarbeiten von Lerninhalten. Die Toolbox stellt eine Sammlung verschiedener Software-Anwendungen…

→ Mehr

Workshop mit dem FID BAUdigital: „Alles in der Norm? – Stand und Perspektiven von Open Access in den Technik- und Ingenieurwissenschaften“

Wie steht es um Open Access in den Technik- und Ingenieurwissenschaften und mit welchen Herausforderungen haben es Autor:innen dieser Disziplinen auf dem Weg zu ihrer eigenen Open-Access-Publikation zu tun? Diesen Fragen wird in dem Online-Workshop „Alles in der Norm? Stand und Perspektiven von Open Access in den Technik- und Ingenieurwissenschaften“…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: M4i – a process-based semantic metadata model for documenting engineering research data

Veranstalter: ULB Darmstadt Termin: 11.07.2022, 13:30-15:00 Dozent:innen: Ashish Karmacharya Kontakt: infokompetenz@ulb.tu-darmstadt.de Zielgruppe(n): Wissenschaftliches Personal Genutztes Tool: Zoom Teilnahme / Anmeldung: Registration until 24h before the start of the workshop via Cituro. Mehr Informationen: https://www.ulb.tu-darmstadt.de/die_bibliothek/aktuelles/veranstaltungen/veranstaltung_details_155458.de.jsp Inhaltsbeschreibung: Event for participants with no prior knowledge in semantic technologies. Familiarity with the challenges of…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Fortgeschrittene Literaturrecherche mit Datenbanken

Veranstalter: ULB Darmstadt Termin: 14.06.2022, 13:30-15:00 Dozent:innen: Heiko Grund Kontakt: infokompetenz@ulb.tu-darmstadt.de Zielgruppe(n): Studierende Genutztes Tool: Zoom Teilnahme / Anmeldung: bis 24h vor Beginn des Workshops über Cituro. Mehr Informationen: https://www.ulb.tu-darmstadt.de/die_bibliothek/aktuelles/veranstaltungen/veranstaltung_details_155159.de.jsp Inhaltsbeschreibung: In diesem Workshop können Sie Ihre Kenntnisse in der Literatur- und Datenbankrecherche vertiefen. Wie kann ich einen Recherchestrategieplan erstellen?…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Einstieg in wissenschaftliches Arbeiten mit LaTeX

Veranstalter: ULB Darmstadt Termin: 20.05.2022, 15:20-17:20 Uhr Dozent:innen: Matthias Klein Kontakt: infokompetenz@ulb.tu-darmstadt.de Zielgruppe(n): Studierende Genutztes Tool: Zoom Teilnahme / Anmeldung: bis 24h vor Beginn des Workshops über Cituro. Mehr Informationen: https://www.ulb.tu-darmstadt.de/die_bibliothek/aktuelles/veranstaltungen/veranstaltung_details_155162.de.jsp Inhaltsbeschreibung: Workshop für Teilnehmende ohne LaTeX-Vorkenntnisse. Wenn Sie bisher keine Programmiererfahrungen haben, empfehlen wir Ihnen, vor dem Workshop unseren…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Wer hat was wie wann erschaffen und was darf ich dann damit tun? – Grundlagen Urheberrecht

Veranstalter: ULB Darmstadt Termin: 25.05.2022, 15:20-16:50 Uhr Dozent:innen: Andre Pfeifer & Angela Hammer Kontakt: infokompetenz@ulb.tu-darmstadt.de Zielgruppe(n): Wissenschaftliches Personal Genutztes Tool: Zoom Teilnahme / Anmeldung: bis 24h vor Beginn des Workshops über Cituro. Mehr Informationen: https://www.ulb.tu-darmstadt.de/die_bibliothek/aktuelles/veranstaltungen/veranstaltung_details_155397.de.jsp Inhaltsbeschreibung: Spricht man vom Urheberrecht, denken viele Menschen sofort an Plagiate, Raubkopien, horrende Strafen und…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Unseriöse Zeitschriften und Scheinkonferenzen: Wem kann man noch trauen?

Veranstalter: UB TU München Termin: 13.07.2022, 14:00 – 16:00 Uhr Dozent:innen: Kontakt: workshop@ub.tum.de Zielgruppe(n): Wissenschaftliches Personal, Forschende Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung und weitere Informationen: https://www.ub.tum.de/webinar/unserioese-zeitschriften-und-scheinkonferenzen Inhaltsbeschreibung: Vorträge auf renommierten Konferenzen und Publikationen in anerkannten Fachzeitschriften sind die Währung der Wissenschaft. Für Sie als Wissenschaftler/-in ist es wichtig, Ihre Forschung sichtbar…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Forschungsdatenmanagement – Datenmanagementplan, Richtlinien, Datenpublikation

Veranstalter: UB TU MünchenTermin: 30.06.2022, 14:00 – 16:00 Uhr und weitere Termine auf der Webseite Dozent:innen: Kontakt: workshop@ub.tum.de Zielgruppe(n): Wissenschaftliches Personal, Forschende Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung und weitere Informationen: https://www.ub.tum.de/webinar/unserioese-zeitschriften-und-scheinkonferenzen Inhaltsbeschreibung: Sie lernen die Grundlagen des Forschungsdatenmanagements und die wichtigsten Aspekte zum Umgang mit Forschungsdaten kennen. Sie erfahren außerdem, was…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Zitieren für Wissenschaftler*innen

Veranstalter: UB TU MünchenTermin: 05.10.2022, 14:00 – 16:00 Uhr Dozent:innen: Kontakt: workshop@ub.tum.de Zielgruppe(n): Wissenschaftliches Personal, Forschende Genutztes Tool: Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung und weitere Informationen: https://www.ub.tum.de/webinar/zitieren-wissenschaftler-innen Inhaltsbeschreibung: Wissenschaftlich schreiben und zitieren ist für Sie längst Routine. Trotzdem tauchen immer wieder knifflige Fragen bezüglich des Zitierens auf? Mit diesen Fragen sind…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Einführung in das Urheberrecht mit Schwerpunkt auf das Urheberrecht in der Lehre und Creative Commons

Veranstalter: UB TU MünchenTermin: 19.05.2022, 9:00 – 11:00 Uhr und weitere Termine auf der Webseite Dozent:innen: Kontakt: workshop@ub.tum.de Zielgruppe(n): Wissenschaftliches Personal, Forschende Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung und weitere Informationen: https://www.ub.tum.de/webinar/urheberrecht-in-der-lehre Inhaltsbeschreibung: Wie funktioniert eigentlich das Urheberrecht? Welche Materialien darf ich in meiner Vorlesung verwenden? Was muss ich dabei beachten? Wie…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Literaturverwaltung und Wissensmanagement mit Citavi

Veranstalter: UB Stuttgart Termin: 12.07.2022 09:45 – 11:15 Uhr Dozent:innen: Alena Hadanovic, Michaela Sturm Zielgruppe(n): Studierende Genutztes Tool: WebEx Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung: https://www.ub.uni-stuttgart.de/lernen-arbeiten/kurse-tutorials/kursangebote-der-ub/anmeldung-literaturverwaltung-citavi/ (Die Zugangsdaten zum Online-Kurs erhalten Sie per E-Mail.) Inhaltsbeschreibung: In diesem Grundlagen-Kurs erhalten Sie eine Einführung in Aufbau und Funktionen des Literaturverwaltungsprogramms Citavi. Sie erfahren, wie…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Literaturverwaltung und Wissensmanagement mit Citavi

Veranstalter: UB Stuttgart Termin: 30.06.2022 14:00 – 15:30 Uhr Dozent:innen: Alena Hadanovic, Michaela Sturm Zielgruppe(n): Studierende Genutztes Tool: WebEx Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung: https://www.ub.uni-stuttgart.de/lernen-arbeiten/kurse-tutorials/kursangebote-der-ub/anmeldung-literaturverwaltung-citavi/ (Die Zugangsdaten zum Online-Kurs erhalten Sie per E-Mail.) Inhaltsbeschreibung: In diesem Grundlagen-Kurs erhalten Sie eine Einführung in Aufbau und Funktionen des Literaturverwaltungsprogramms Citavi. Sie erfahren, wie…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Literaturverwaltung mit Zotero

Veranstalter: UB Stuttgart Termin: 24.06.2022 9:45 – 11:15 Uhr Dozent:innen: Hannah Kempe Zielgruppe(n): Studierende Genutztes Tool: WebEx Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung: https://www.ub.uni-stuttgart.de/lernen-arbeiten/kurse-tutorials/kursangebote-der-ub/anmeldung-literaturverwaltung-zotero/“ (Die Zugangsdaten zum Online-Kurs erhalten Sie per E-Mail.) Inhaltsbeschreibung: Wir stellen Ihnen die wichtigsten Funktionen des Literaturverwaltungsprogramms Zotero vor. Sie erfahren, wie Sie Literaturangaben sammeln, organisieren und unkompliziert…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Open Access Publizieren – Grundlagen und Finanzierungsmöglichkeiten

Veranstalter: UB Stuttgart Termin: 13.06.2022, 18:30 – 20:00 Uhr Dozent:innen: Stefan Drößler (Open-Access-Beauftragter Uni Stuttgart) Zielgruppe(n): Autor*innen, Doktorand*innen, alle mit Interesse am Thema Genutztes Tool: WebEx Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung: https://www.ub.uni-stuttgart.de/lernen-arbeiten/kurse-tutorials/kursangebote-der-ub/anmeldung-open-access-publizieren-webseminar/ (Die Zugangsdaten zum Online-Kurs erhalten Sie per E-Mail.) Inhaltsbeschreibung: Open Access (OA) meint frei verfügbare wissenschaftliche Veröffentlichungen im Internet.…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: FAIR Software – Umgang mit Forschungssoftware

Veranstalter: UB Stuttgart Termin: 14.07.2022, 9:00 – 11:30 Uhr Dozent:innen: Markus Hirsch, Dorothea Iglezakis, Anett Seeland Zielgruppe(n): Forschende, Studierende Genutztes Tool: WebEx Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung: https://www.ub.uni-stuttgart.de/lernen-arbeiten/kurse-tutorials/kursangebote-der-ub/anmeldung-fair-software/ (Die Zugangsdaten zum Online-Kurs erhalten Sie per E-Mail.) Inhaltsbeschreibung: Forschungssoftware ist ein zunehmend wichtiger Teil des Forschungsoutputs. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an die…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Zotero für Einsteiger

Veranstalter: UB Braunschweig Termin: 06.07.2022, 10:00-11:30 Uhr Dozent:innen: Timo Steyer (Referat Informationskompetenz) Kontakt: ub-informationskompetenz@tu-braunschweig.de Zielgruppe(n): Studierende Genutztes Tool: WebEx Teilnahme / Anmeldung: Bitte bis zum 04.07.2022 unter ub-citavi@tu-braunschweig.de anmelden. Die Zugangsdaten werden Ihnen dann per Mail zugesendet. Inhaltsbeschreibung: In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit Hilfe des Literaturverwaltungprogramms Zotero…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Zotero für Einsteiger

Veranstalter: UB Braunschweig Termin: 20.05.2022, 10:00-11:30 Uhr Dozent:innen: Timo Steyer (Referat Informationskompetenz) Kontakt: ub-informationskompetenz@tu-braunschweig.de Zielgruppe(n): Studierende Genutztes Tool: WebEx Teilnahme / Anmeldung: Bitte bis zum 18.05.2022 unter ub-citavi@tu-braunschweig.de anmelden. Die Zugangsdaten werden Ihnen dann per Mail zugesendet. Inhaltsbeschreibung: In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit Hilfe des Literaturverwaltungprogramms Zotero…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Literaturverwaltung mit Citavi

Veranstalter: UB Braunschweig Termin: 23.08.2022, 13:15-15:15 Uhr Dozent:innen: Frank Moll-Seiler (Referat Informationskompetenz) Kontakt: ub-citavi@tu-braunschweig.de Zielgruppe(n): Studierende Genutztes Tool: WebEx Teilnahme / Anmeldung: Bitte bis zum 21.08.2022 unter ub-citavi@tu-braunschweig.de anmelden. Die Zugangsdaten werden Ihnen dann per Mail zugesendet. Inhaltsbeschreibung: In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit Hilfe des Literaturverwaltungprogramms Citavi…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Literaturverwaltung mit Citavi

Veranstalter: UB Braunschweig Termin: 20.07.2022, 09:45-11:45 Uhr Dozent:innen: Frank Moll-Seiler (Referat Informationskompetenz) Kontakt: ub-citavi@tu-braunschweig.de Zielgruppe(n): Studierende Genutztes Tool: Teilnahme / Anmeldung: Bitte bis zum 18.07.2022 unter ub-citavi@tu-braunschweig.de anmelden. Die Zugangsdaten werden Ihnen dann per Mail zugesendet. Inhaltsbeschreibung: In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit Hilfe des Literaturverwaltungprogramms Citavi Literatur…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: LaTeX – Hands-On-Workshop für Advancies

Veranstalter: SLUB Dresden Termin: 27.06.2022, 11:00-12:30 Uhr Dozent:innen: Kay-Michael Würzner (Referat Open Science, SLUB Dresden) Kontakt: openscience@slub-dresden.de Zielgruppe(n): Wissenschaftliches Personal, Studierende, Forschende Genutztes Tool: Online-Kurs via Zoom: Den Link erhalten Sie vor Kursbeginn per Mail. Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung: https://www.slub-dresden.de/besuchen/veranstaltungen/details/veranstaltung/37521 Inhaltsbeschreibung: Inhaltsbeschreibung: Nachdem man die Arbeit mit einfachen Word-Prozessoren in…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: LaTeX – Hands-On-Workshop für Newbies

Veranstalter: SLUB Dresden Termin: 16.06.2022, 09:30-11:00 Uhr Dozent:innen: Kay-Michael Würzner (Referat Open Science, SLUB Dresden) Kontakt: openscience@slub-dresden.de Zielgruppe(n): Studierende, Forschende Genutztes Tool: Online-Kurs via Zoom: Den Link erhalten Sie vor Kursbeginn per Mail. Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung: https://www.slub-dresden.de/besuchen/veranstaltungen/details/veranstaltung/37520 Inhaltsbeschreibung: Durch wenige Befehle lassen sich mit LaTeX schöne Dokumente erzeugen. Wie…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Grundlagen automatischer Texterkennung für historische Drucke (OCR) und Handschriften (HTR)

Veranstalter: SLUB Dresden Termin: 13.06.2022, 11:00-12:30 Uhr Dozent:innen: Kay-Michael Würzner (Referat Open Science, SLUB Dresden) Kontakt: openscience@slub-dresden.de Zielgruppe(n): Wissenschaftliches Personal, Forschende Genutztes Tool: Online-Kurs via Zoom Teilnahme / Anmeldung: https://us06web.zoom.us/j/87073020063?pwd=cmlMK3lMdW5ueXc0S0o0SlZGOHF0Zz09 Inhaltsbeschreibung: Die Generierung durchsuch- und maschinenlesbarer Volltexte ist eine wichtige Voraussetzung für die breite Nachnutzung retrodigitalisierter Bestände in Bibliotheken und…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Einfacher wissenschaftlich Arbeiten mit Literaturverwaltungsprogrammen

Veranstalter: SLUB Dresden Termin: 30.06.2022, 14:50-16:20 Uhr Dozent:innen: Christina Wenzel (Referat Open Education/TextLab) Kontakt: literaturverwaltung@slub-dresden.de Zielgruppe(n): Studierende, Forschende Teilnahme / Anmeldung: Wir bieten diesen Kurs als Online-Seminar an. Einen Tag vor Kurstermin senden wir Ihnen die Zugangsinformationen per Mail. Inhaltsbeschreibung: Der Kurs will Sie ermutigen, schon zu Beginn Ihres Studiums,…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Recording, managing and citing literature – basic knowledge for working with EndNote 20

Veranstalter: SLUB Dresden Termin: 23.06.2022, 11:00-12:30 Uhr Dozent:innen: Falk Seidel (Referat Open Education/TextLab) Kontakt: falk.seidel@slub-dresden.de Zielgruppe(n): Studierende Genutztes Tool: BigBlueButton Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung bis zum 22.06.2022 über den Veranstaltungskalender Inhaltsbeschreibung: During the online seminar, which will be held in English, we will be available to answer your questions. You…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Literatur erfassen, verwalten und zitieren – Basiswissen für Ihre Arbeit mit EndNote 20

Veranstalter: SLUB Dresden Termin: 22.06.2022, 10:00-11:30 Uhr Dozent:innen: Falk Seidel (Referat Open Education/TextLab) Kontakt: falk.seidel@slub-dresden.de Zielgruppe(n): Studierende Genutztes Tool: BigBlueButton Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung bis zum 22.06.2022 über den Veranstaltungskalender Inhaltsbeschreibung: Literatur erfassen, verwalten und zitieren – Basiswissen für Ihre Arbeit mit EndNote 20 EndNote ist ein geeigneter Assistent, um…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Freie Lehr- und Lernmaterialien (OER) unter Creative Commons Lizenzen

Veranstalter: SLUB Dresden Termin: 26.05.2022, 14:00-15:00 Uhr Dozent:innen: Anna Arndt (Referat Open Education/TextLab) Kontakt: oer@slub-dresden.de Zielgruppe(n): Wissenschaftliches Personal, Studierende, Lehrende, Forschende Genutztes Tool: Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung bis zum 25.05.2022 über den Veranstaltungskalender Inhaltsbeschreibung: Sie möchten wissen, wie Sie Lehr- und Lernmaterialien legal kostenlos nutzen, bearbeiten und weiterverbreiten können? Mit…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Lehr- und Lernmaterialien mit freien Lizenzen (OER) – Wo finden, wie nutzen? (Hands-on Workshop)

Veranstalter: SLUB Dresden Termin: 03.06.2022, 09:00-11:00 Uhr Dozent:innen: Anna Arndt (Referat Open Education/TextLab) Kontakt: oer@slub-dresden.de Zielgruppe(n): Wissenschaftliches Personal, Studierende, Lehrende, Forschende Genutztes Tool: BigBlueButton Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung bis zum 02.06.2022 über den Veranstaltungskalender Inhaltsbeschreibung: Sie brauchen Bilder für Ihre Präsentation? Sie suchen einen Jingle für Ihren Podcast? Sie möchten…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Einführung in Zotero

Veranstalter: KIT-Bibliothek Karlsruhe Termin: 23.06.2022, 14:00-15:30 Uhr Dozent:innen: Sarah Schenkel (Team Informationskompetenz) Kontakt: infokompetenz@bibliothek.kit.edu Zielgruppe(n): Studierende, Forschende, Wissenschaftliches Personal Genutztes Tool: Die Veranstaltung wird mit Zoom durchgeführt. Alle angemeldeten Teilnehmenden werden rechtzeitig vorab per E-Mail über den Ablauf informiert. Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung unter: https://www.bibliothek.kit.edu/veranstaltungskalender.php/event/45727″ Inhaltsbeschreibung: Die Literaturverwaltungssoftware Zotero unterstützt…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Einführung in Citavi

Veranstalter: KIT-Bibliothek Karlsruhe Termin: 03.06.2022, 10:00-12:00 Uhr Dozent:innen: Martina Weber (Team Informationskompetenz) Kontakt: infokompetenz@bibliothek.kit.edu Zielgruppe(n): Studierende, Forschende, Wissenschaftliches Personal Genutztes Tool: Die Veranstaltung wird mit Zoom durchgeführt. Alle angemeldeten Teilnehmenden werden rechtzeitig vorab per E-Mail über den Ablauf informiert. Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung unter:https://www.bibliothek.kit.edu/veranstaltungskalender.php/event/45682 Inhaltsbeschreibung: Die Literaturverwaltungssoftware Citavi erleichtert beim…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Datenmanagementpläne (DMPs) mit RDMO erstellen (Hands-on)

Veranstalter: KIT-Bibliothek Karlsruhe Termin: 26.07.2022, 13:00-14:00 Uhr Dozent:innen: Dr. Kerstin Wedlich-Zachodin (Abteilung Forschungsdienste) Kontakt: infokompetenz@bibliothek.kit.edu Zielgruppe(n): Wissenschaftliches Personal, Forschende Genutztes Tool: Die Veranstaltung wird mit Zoom durchgeführt. Alle angemeldeten Teilnehmenden werden rechtzeitig vorab per E-Mail über den Ablauf informiert. Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung unter: https://www.bibliothek.kit.edu/veranstaltungskalender.php/event/46327 Inhaltsbeschreibung: Immer mehr Forschungsförderer fordern…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: My personal data management: following good scientific practice with the help of FAIR Data

Veranstalter: KIT-Bibliothek Karlsruhe Termin: 20.07.2022, 13:00-14:00 Uhr Dozent:innen: Dr. Kerstin Wedlich-Zachodin (Abteilung Forschungsdienste) Kontakt: infokompetenz@bibliothek.kit.edu Zielgruppe(n): Wissenschaftliches Personal, Forschende Genutztes Tool: This webinar is conducted via Zoom. All registered participants will be sent the link for participation in advance by e-mail. Teilnahme / Anmeldung: Registration: https://www.bibliothek.kit.edu/veranstaltungskalender.php/event/46325 Inhaltsbeschreibung: The FAIR principles…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Mein persönliches Datenmanagement: mithilfe von FAIR Data der guten wissenschaftlichen Praxis folgen

Veranstalter: KIT-Bibliothek Karlsruhe Termin: 15.07.2022, 13:00-14:00 Uhr Dozent:innen: Dr. Kerstin Wedlich-Zachodin (Abteilung Forschungsdienste) Kontakt: infokompetenz@bibliothek.kit.edu Zielgruppe(n): Wissenschaftliches Personal, Forschende Genutztes Tool: Die Veranstaltung wird mit Zoom durchgeführt. Alle angemeldeten Teilnehmenden werden rechtzeitig vorab per E-Mail über den Ablauf informiert Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung unter: https://www.bibliothek.kit.edu/veranstaltungskalender.php/event/46324 Inhaltsbeschreibung: Die FAIR Prinzipien zielen…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Wissenschaftlich Arbeiten mit Quellen

Veranstalter: KIT-Bibliothek Karlsruhe Termin: 14.07.2022, 15:45-17:15 Uhr Dozent:innen: Daniela Clauss (Team Informationskompetenz) Kontakt: infokompetenz@bibliothek.kit.edu Zielgruppe(n): Studierende Genutztes Tool: Die Veranstaltung wird über Zoom durchgeführt. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie bei der Anmeldung. Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung unter: https://www.bibliothek.kit.edu/veranstaltungskalender.php/event/46195 Inhaltsbeschreibung: Ist man bei der Recherche in Bibliothekskatalogen, Fachdatenbanken und Suchmaschinen…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Richtig zitieren, Plagiate vermeiden

Veranstalter: KIT-Bibliothek Karlsruhe Termin: 22.06.2022, 15:45-17:15 Uhr Dozent:innen: Daniela Clauss (Team Informationskompetenz) Kontakt: infokompetenz@bibliothek.kit.edu Zielgruppe(n): Studierende Genutztes Tool: Die Veranstaltung wird über Zoom durchgeführt. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie bei der Anmeldung. Teilnahme / Anmeldung: Anmeldung unter: https://www.bibliothek.kit.edu/veranstaltungskalender.php/event/46196 Inhaltsbeschreibung: Darf ich eine bestimmte Anzahl Wörter aus einem anderen Text…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Einführung in Web of Science und Scopus

Veranstalter: KIT-Bibliothek Karlsruhe Termin: 31.05.2022, 14:00-15:30 Uhr Dozent:innen: Alexandra Fock (Team Informationskompetenz) Kontakt: infokompetenz@bibliothek.kit.edu Zielgruppe: Studierende Durchführung: Die Veranstaltung wird mit Zoom durchgeführt. Alle angemeldeten Teilnehmenden werden rechtzeitig vorab per E-Mail über den Ablauf informiert. Teilnahme: Anmeldung unter: https://www.bibliothek.kit.edu/veranstaltungskalender.php/event/45886 Inhaltsbeschreibung: Web of Science und Scopus sind interdisziplinäre Datenbanken, über die…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe: Einführung in Google Scholar

Veranstalter: KIT-Bibliothek Karlsruhe Termin: 28.06.2022, 14:00-15:00 Uhr Dozent:innen: Sarah Schenkel (Team Informationskompetenz) Kontakt: infokompetenz@bibliothek.kit.edu Zielgruppe: Studierende Durchführung: Die Veranstaltung wird mit Zoom durchgeführt. Alle angemeldeten Teilnehmenden werden rechtzeitig vorab per E-Mail über den Ablauf informiert. Teilnahme: Anmeldung unter: https://www.bibliothek.kit.edu/veranstaltungskalender.php/event/45729 Inhaltsbeschreibung:  Google Scholar hat sich zu einer ernsthaften Alternative zu Literaturdatenbanken…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe – Wie vergebe und nutze ich Creative Commons Lizenzen?

Veranstalter: UB Braunschweig Termin: 08.02.2022, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr Dozent:innen: Dr. Katja Wermbter, Carsten Elsner, Matthias Kissler (AG Open Access) Kontakt: k.wermbter@tu-braunschweig.de, carsten.elsner@tu-braunschweig.de, m.kissler@tu-braunschweig.de Durchführung: Online über Webex: https://tu-braunschweig.webex.com/tu-braunschweig/j.php?MTID=m26b793916c227e7b6837e3082d8572b6 Teilnahme: Es ist keine Anmeldung erforderlich Inhaltsbeschreibung:  In dieser Veranstaltung der UB Braunschweig wird aufgezeigt, wie Creative Commons Lizenzen vergeben werden…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe – Einführung in literaturwissenschaftliche Annotationspraxis mit CATMA : Computer Aided Text Markup and Analysis

Veranstalter: ULB Darmstadt Termin: 17.01.2022, 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr Dozentin: Mareike Schumacher (Team forTEXT) Teilnahme: Es wird um Anmeldung gebeten unter: Die Anmeldung erfolgt über Cituro und ist bis 24h vor Beginn des Workshops möglich. Durchführung: Online via Zoom. Die Zugangsdaten erhalten Sie direkt nach der Anmeldung per Mail. Kontakt: schumacher@linglit.tu-darmstadt.de Mehr Informationen unter:…

→ Mehr

Scannerneuzugänge vor der Winterpause

Seit Anfang Dezember haben wir in den Lesesälen neue Aufsichtsscanner stehen. Zusammen mit den neuen Scannerzelten im Sonderleseraum vervollständigen sie unser überarbeitetes Angebot für das Einscannen analoger Medien. Bookeye-Scanner in den Lesesälen Nachdem unsere alten Buchscanner ‚in die Jahre‘ gekommen sind freuen wir uns, unsere Neuzugänge für die Lesesäle vorstellen…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe – Reference management with Citavi for scientists

Veranstalter: ULB Darmstadt Termin: 17.02.2022,13:30 Uhr bis 15:00 Uhr Dozent:innen:  Andre Pfeifer & Jessica Iser (Team Informationskompetenz) Teilnahme: Es wird um Anmeldung gebeten unter: https://app.cituro.com/booking/6929948?presetCategory=11ec1f7c77b46776b47ffd8fd0d1405a (bis 24h vor Veranstaltungsbeginn) Kontakt: infokompetenz@ulb.tu-darmstadt.de Mehr Informationen unter: https://www.tu-darmstadt.de/forschen/wissenschaftlicher_nachwuchs_tu/promovierende_tu/details_309120.de.jsp Inhaltsbeschreibung:  Event for participants without prior knowledge of Citavi. Managing sources and citations in the…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe – Grundlagen automatischer Texterkennung für historische Drucke und Handschriften

Veranstalter: SLUB-Dresden Termin: 13.01.2022, 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr Dozent: Kay-Michael Würzner (Referat Open Science, SLUB Dresden) Vorkenntnisse: Kenntnisse der Kommandozeile in Linux, Windows oder Mac OS sind hilfreich. Zugang: Die Veranstaltung nutzt das Videokonferenz-Tool Zoom. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Raum wird zu Veranstaltungsbeginn geöffnet und ist über…

→ Mehr

Kollaboratives Schreiben leicht gemacht: Overleaf Professional als neues Tool an der TU verfügbar

Mit dem cloudbasierten Echtzeit Autor*innenwerkzeug Overleaf Professional steht für Studierende und Forschende der TU ein neuer Dienst für das kollaborative Schreiben zur Verfügung. Bei Overleaf handelt es sich um einen online  LaTeX-Editor, der Schreibprozess durch viele Features unterstützt und fördert. Für die Verwendung muss keine komplexe Software installiert werden, da…

→ Mehr

Open-Access-Workshop des FID BAUdigital – “Publizieren und Open Access in Bauwesen und Architektur”

Wie publizieren Forschende in den Fachdisziplinen Bauingenieurwesen, Architektur und Urbanistik? Was wissen sie über die Publikationsmöglichkeiten im Open Access? Welche Informationen, Infrastrukturen und Serviceangebote brauchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Fachgebieten Bauwesen und Architektur, um ihre Forschungsergebnisse Open Access zu veröffentlichen und ihrer Community zugänglich zu machen? Diskutieren Sie mit:…

→ Mehr

FID BAUdigital goes NFDI4Ing Community Meeting 04./05.10.21

Der FID BAUdigital und das Referat Forschungsnahe Services der UB Braunschweig sind gemeinsam beim NDFI4Ing Community Meeting am 04. und 05. Oktober 2021 vertreten. In einem interaktiven Workshop wollen wir gemeinsam mit Forschenden aus den Bereichen Architektur, Bau- und Umweltingenieurwesen ins Gespräch kommen. Grundlagen zum Forschungsdatenlebenszyklus werden vermittelt, vorhandene Kenntnisse identifiziert und Bedarfe…

→ Mehr

Digital Skills@Work: Digitale Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft

Die Fähigkeit, kritisch mit digitalen Technologien umzugehen und sich immer neues Wissen in kurzer Zeit anzueignen, gilt als eine zentrale Schlüsselqualifikation für die heutige Gesellschaft. Auch vor Personen im Arbeitsalltag, macht diese Entwicklung nicht halt. Doch dieser lässt es häufig nicht zu, an umfangreichen Weiterbildungen teilzunehmen. Vor dem Hintergrund des…

→ Mehr

Colibri – Digitalisierung von Kinder- und Jugendliteratur des 19. Jahrhunderts

Im Rahmen des DFG-geförderten Projekts Colibri digitalisiert die UB Braunschweig rund 4000 Bände aus ihrer Kinderbuchsammlung“ Eine digitale Sammlung deutschsprachiger Kinder- und Jugendliteratur aus dem Zeitraum von 1801 bis 1914 aufzubauen – das ist das Ziel des neuen, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts „Corpus Libri et Liberi“ (Colibri),…

→ Mehr

Erfolgreiche Kickoff-Veranstaltung des FID BAUdigital – Online-Umfrage gestartet

Erfolgreiche Kickoff-Veranstaltung des FID BAUdigital – Online-Umfrage gestartet

Die öffentliche Kickoff-Veranstaltung des FID BAUdigital – des Fachinformationsdienstes Bauingenieurwesen, Architektur und Urbanistik – am 02. März 2021 war mit fast 200 Teilnehmenden ein voller Erfolg. Die Statements unseres wissenschaftlichen Beirats und die Vorstellung erster Use-Cases verdeutlichten die Heterogenität und Komplexität des Bauens gut. Die Teilnehmenden nutzten die Gelegenheit, um…

→ Mehr

Öffentlicher KickOff für den FID BAUdigital

Wir laden Sie herzlich ein Wissenschaftliches Arbeiten im digitalen Zeitalter ist ohne disziplinäre Vernetzung kaum vorstellbar. Neue digitale Methoden und Technologien in Bauingenieurwesen, Architektur und Urbanistik (BAU) sind eng mit komplexen digitalen Modellen, Prozessen und Daten ihrer Untersuchungsobjekte verknüpft. In diesem Kontext entsteht – von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert…

→ Mehr

Lexikon des Mittelalters – das Mittelalter von A bis Z online verfügbar

Rechtzeitig zu Weihnachten stellt die Universitätsbibliothek mit dem „Lexikon des Mittelalters“ (LexMA) eine weitere Onlineressource den Universitätsangehörigen zur Verfügung. Die Online-Version basiert auf der gleichnamigen Printausgabe, die als die wichtigste Enzyklopädie und unverzichtbares Nachschlagewerk für die Mediävistik gilt. Die Druckfassung des Lexikons erschien zwischen 1977 und 1999 und enthält circa…

→ Mehr

Coding da Vinci Niedersachsen – TU Braunschweig beteiligt sich doppelt am Kulturhackathon

Im Bestand der Universitätsbibliothek liegt eine umfangreiche Sammlung von über 28.000 Kinder- und Jugendbüchen, die in Teilen bereits digitalisiert wurde und an der immer wieder reges wissenschaftliches Interesse besteht. Mit diesem Schatz ist die TU Braunschweig als als Datengeber beim Kulturhackathon Coding da Vinci Niedersachsen angetreten, den sie als Mit-Veranstalter in den…

→ Mehr

Braunschweig für Anfänger*innen

Braunschweig für Anfänger*innen

Unsere kleine Literaturliste zur Orientierung in der Löwenstadt. MERIAN Scout Braunschweig: 200x Braunschweig. Entdecken, erleben, genießen (2020) Freihandmagazin: 2963-329 bis 2963-333 (5 Ex.) https://katalog.ub.tu-braunschweig.de/vufind/Record/1679512242     Alte Residenzstadt bezaubert junges Publikum – und das längst nicht mehr nur wegen des mittelalterlichen Zentrums und der fantastischen Sammlung der Welfen, die sich…

→ Mehr

Startschuss für den FID BAUdigital

Am 1. September startete der Fachinformationsdienst Bauingenieurwesen, Architektur und Urbanistik digital, kurz: FID BAUdigital. Dieser neue Dienst wird von der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt, der TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften und dem Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau und uns, der Universitätsbibliothek Braunschweig aufgebaut. Im Rahmen des DFG-Förderprogramms „Fachinformationsdienste für die Wissenschaft“ wird der…

→ Mehr

Brause-Pause, Folge 3: Recherche 1×1

Am 13.02. holten wir unsere dritte Brause-Pause nach. Diesmal haben wir euch mit dem kleinen Recherche Einmaleins für die Literaturrecherche für Prüfung und Hausarbeit mitgegeben. Das Beispielthema für die Brause-Pause stammte von einer Zuhörerin und lautete: „Abfallwirtschaftskonzepte in Schwellen- und Entwicklungsländern.“ Thema präzisieren Am Anfang sollte man das Thema mit…

→ Mehr

BOBCATSSS Konferenz 2020 in Paris

Bonjour, von Zeit zu Zeit lässt es auch die Arbeit in einer Universitätsbibliothek zu, an internationalen Konferenzen teilzunehmen, sich zu vernetzen, Neues zu lernen und auch zu sehen, wie Kolleg*innen international mit bestimmten Problemen umgehen. Einen solchen Anlass bot die BOBCATSSS 2020 in Paris an der „Université Gustave Eiffel“ im…

→ Mehr

International Open Access Week 2019 3/5

Open Access Publizieren auf dem Publikationsserver der TU Braunschweig Sie möchten einen Artikel, ein Jahrbuch, die Instituts-Schriftenreihe oder einen Projektbericht Open Access veröffentlichen? Dann ist der offizielle Publikationsserver der TU Braunschweig die ideale Lösung und Alternative zur klassischen Verlagsveröffentlichung. Die Anfänge unseres Publikationsservers reichen übrigens bis 2006 zurück, als wir…

→ Mehr

International Open Access Week 2019 1/5

Der Publikationsfonds der TU Braunschweig Noch nichts vom Publikationsfonds der TU Braunschweig gehört? Oder gehört, aber noch nicht genutzt? Dann wird es jetzt Zeit! Mittlerweile dürfte es wenige Publizierende an der TU Braunschweig geben, die nicht wenigstens schon mal vom Publikationsfonds gehört haben. Aus diesem Fonds werden Publikationen in Open…

→ Mehr

Unsere Führungsangebote für Erstsemester im Oktober

Zum Start des neuen Wintersemesters bieten wir in der UB vermehrt Einführungen und Rundgänge in der Bibliothek an, um Erstemesterstudierenden den Einstieg in die Bibliotheksbenutzung zu erleichtern. Das Angebot umfasst dabei: eine Einführung in die Grundlagen der Bibliotheksbenutzung mit Rundgang, Anmeldung und Katalogsuche fachspezifische Einführungen zweisprachige Führungen in Deutsch und…

→ Mehr

03. Oktober Tag der Deutschen Einheit

Am 03. Oktober ist dieses Jahr der 29. Jahrestag der Deutschen Einheit. An diesem gesetzlichen Feiertag bleibt die TU und damit auch die Universitätsbibliothek geschlossen. Wer noch einmal Lust und Interesse verspürt, findet bei uns einige Bücher, die dieses historische Ereignis z.T. umfangreich mit Fotografien dokumentiert haben. Viel Spaß und…

→ Mehr

Dienstagsführungen machen Pause im August

Liebe UB-Interessierte, für den gesamten August werden unsere Dienstagsführungen urlaubsbedingt eine Pause machen. Ab September starten unsere Bibliotheksrundgänge wieder jeden Dienstag um 11 Uhr und ohne spezielle Anmeldung. (siehe: https://ub.tu-braunschweig.de/fuehrungen_kurse/#studierende ) Allen fleißigen Lernenden wünschen wir eine erfolgreiche Prüfungszeit und denkt dabei auch an regelmäßige Erholungsphasen.

→ Mehr

Pharmakon – Farbe • Zauber • Gift • Arznei

In der Universitätsbibliothek startet ab dem 8. Mai die Pharmakon, eine Ausstellung der Abteilung für Geschichte der Naturwissenschaften mit Schwerpunkt Pharmaziegeschichte. Pharmakon wird meist nur mit dem Wort „Arzneimittel“ übersetzt, aber es kann ebenso „Zaubermittel“ oder „Gift“ bedeuten und – häufig vergessen – auch Farbe. Viele Arzneimittel sind oder waren…

→ Mehr

TU Night 2019 in der Universitätsbibliothek

Am 29.06.2019 starten ab 18 Uhr unsere Angebote im Rahmen der TU Night 2019. Unter dem diesjährigen Motto „Wissen bewegt Zukunft“ bietet die Universitätsbibliothek wieder viele Mitmachaktionen, Führungen und Vorträge an. Einen Rückblick in der Geschichte der TU Braunschweig findet unter dem Titel „Moving since 1745“  um 19:15 Uhr im…

→ Mehr

Update: Neuer Verbundkatalog K10plus – Auswirkung auf Fernleihe und Aktualisierungen

Wir haben am 25. März 2019 auf die neue Bibliotheksdatenbank “K10plus” mit über 180 Mio. Datensätzen umgestellt. Damit können Sie nun noch mehr Publikationen durchsuchen. Durch die Umstellung sind nun allerdings noch einige Nacharbeiten notwendig. Über die Auswirkungen der Nacharbeiten möchten wir Sie hier kurz informieren. Auswirkungen auf die Fernleihe:…

→ Mehr

Vortrag über digitale Bildanalysen von historischen Buchbeständen

Am 19.06. findet um 19:30 Uhr ein Vortrag in der Universitätsbibliothek über die digitale Bildanalyse historischer Kinderbücher statt. Den Vortrag halten Prof. Dr. Christa Womser-Hacker und Prof. Dr. Thomas Mandl von der Universität Hildesheim. Der Diskurs in der historischen Kinder- und Jugendliteraturforschung hat bisher wenig digitale Forschungsmethoden integriert. Die Verfügbarkeit…

→ Mehr

Best-Practice-Wettbewerb der Bibliotheksverbände dbv und VDB

Erneut konnte die UB Braunschweig den dritten Preis beim Best-Practice-Wettbewerb der Bibliotheksverbände erlangen. Der Wettbewerb stand dieses Jahr unter dem Motto: „Gamen, zocken, daddeln – spielerische Wege der Förderung der Informationskompetenz“. Ausgezeichnet wurde nochmals das Serious Game zur Informationskompetenzvermittlung „Lost in Antarctica“, welches bereits 2016 den dritten Platz belegen konnte.…

→ Mehr

Alt: Zeitschriftenfreihandmagazin – Neu: Freihandmagazin

Zeitschriftenfreihandmagazin wird zum Freihandmagazin. Das Zeitschriftenfreihandmagazin im 1. Untergeschoss der Universitätsbibliothek wird heute umbenannt! Nein, das ist kein Aprilscherz!  Da mittlerweile dort viele Bücher stehen, die zum größten Teil auch ausleihbar sind, heißt es nun nur noch Freihandmagazin. Hier können die Bücher wie in den Lesesälen oder der Lehrbuchsammlung aus…

→ Mehr

14. Zukunftstag in der UB

Im Rahmen des 14. Zukunftstages an der TU versuchten wir Azubis acht Schülern für den FaMI-Beruf (Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste) zu begeistern. Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen entstand aus dem „Girls‘ Day“. Es ist eine Gelegenheit für Schüler Berufe zu entdecken, die sie bei ihrer Berufswahl eher selten…

→ Mehr

Ein Hoch auf die Zahl Pi

Zu Ehren der Zahl π wird am 14. März der sogenannte Pi-Tag gefeiert. Dieser Termin wurde gewählt, weil sich in der amerikanischen Schreibweise des Datums (3/14) bereits die ersten Ziffern der berühmten Kreiszahl verbergen. Bei π handelt es sich um eine irrationale Zahl, d.h. sie ist nicht als Bruch darstellbar…

→ Mehr

Open Coffee Lectures: Open Access

Aller guten Dinge sind Drei! Die Universitätsbibliothek lud zu einem Open Access Coffee Lecture Block ein: An drei kurz aufeinander folgenden Terminen stellten wir Ihnen bei Kaffee und Keksen aktuelle Themen zum Thema Open Access Publizieren vor. Die Folien zu den Vorträgen finden Sie nun online. Publikationsfonds der TU Braunschweig Die Förderung durch den Publikationsfonds geht in…

→ Mehr

Ausstellung zum Internationalen Frauentag 2019

Am 8. März startet anlässlich des Internationalen Frauentages eine Ausstellung in der Universitätsbibliothek Braunschweig. Am 8.03.2019 feiern wir den Internationalen Frauentag und 100 Jahre Frauenwahlrecht! Zur Feier des Tages haben wir eine kleine Ausstellung im Kabinett der Universitätsbibliothek (im Erdgeschoss neben der Freihandverbuchung) vorbereitet. Ebenfalls haben wir diesen Tag zum…

→ Mehr

Ab 2019 ändert sich unser DIN-Abonnement

Nur DIN-Normen mit VDE-Kennzeichnung werden weiterhin gedruckt bezogen. Alle anderen DIN-Normen sind natürlich wie bisher über die Datenbank  Perinorm im Hochschulnetz online für Sie verfügbar Im Dezember 2018 wurden die gedruckten DIN-Normen abbestellt, mit Ausnahme der VDE-Bestimmungen. Wir beziehen DIN-VDE-Normen und –Entwürfe weiterhin gedruckt und aktualisieren wie bisher monatlich unseren…

→ Mehr

Workshop NFDI für Bau- und Umweltingenieure

An der TU Braunschweig findet am 22. Januar der Workshop Nationale Forschungsdaten-infrastruktur (NFDI) für das Bau- und Umweltingenieurwesen NFDI4Ing-BaU statt. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zu dieser Veranstaltung. Zum Thema des Workshops Die Nationale Forschungsdateninitiative (NFDI) zielt auf die Schaffung disziplinspezifischer, übergreifender Plattformen, der Etablierung verbindlicher Standards…

→ Mehr

Get the PDF! Am Schnellsten zum Volltext gelangen.

Am Montag, 17. Dezember und am Donnerstag, 20. Dezember findet in der UB Braunschweig eine Coffee Lecture darüber statt, wie Angehörige der TU Braunschweig am Schnellsten zum elektronischen Volltext gelangen. Die Universitätsbibliothek lädt Sie zu einer Open Coffee Lecture ein, die sich mit den verschiedenen Praktiken, Tools und Möglichkeiten beschäftigt,…

→ Mehr

Mitmach-Lesung am 7. Dezember

Für Kinder, Eltern und alle Interessierten veranstaltet das Familienbüro gemeinsam mit dem Verlag Einert & Krink und dem Autorenteam Christian Sielaff und Tonia Wiatrowski eine interaktive Lesung aus dem Braunschweigischen Sagenbuch. Die Veranstaltung findet statt am 7. Dezember 2018 um 16 Uhr im Erdgeschoss der Universitätsbibliothek, öffentlich und kostenlos.

→ Mehr

Forschungsdaten und Open Science – Kooperation mit der Tampere University of Technology

Tampere University of Technology und die TU Braunschweig starten mit einer intensiven Zusammenarbeit in den Bereichen Forschungsdatenmanagement und Open Science. In einem ersten Workshop treffen sich Expertinnen und Experten beider Hochschulen für drei Tage in der Universitätsbibliothek Braunschweig zum Auftakt der Kooperation. Neben Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch steht auch die Entwicklung…

→ Mehr

Ausstellung in der UB: Schützende Inseln

Die neue Ausstellung in der Universitätsbibliothek Braunschweig setzt sich mit der Situation jüdischer Jugendlicher in sogenannten Haschara-Lehrgütern im nationalsozialistischen Deutschland aus der Sicht heutiger Studierender auseinander. Die Ausstellung wird am 24. Oktober 2018 um 19 Uhr eröffnet. Neue Ausstellung in der UB Braunschweig Die neue Ausstellung ist ein Seminar-Projekt von…

→ Mehr

Warnung vor Phishing-Mails

Aufgrund einer Phishing-Kampagne gegen deutsche Hochschulen und Forschungseinrichtungen, bitten wir alle Studierende und Nutzerinnen und Nutzer der UB bei eintreffenden Mails mit enthaltenen Links besonders achtsam zu sein. Wir verschicken KEINE E-Mails mit Links für die Verlängerung Ihres Benutzerkontos. Genaure Infos finden Sie im Text. Das Computer-Notfallteam Niedersachsen-CERT (CERT steht…

→ Mehr

Open Access Week 2018

Auch dieses Jahr bietet die Universitätsbibliothek wieder Informationsveranstaltungen zum Thema Open Access anlässlich der internationalen Open Access Week an. Unser Angebot umfasst fünf Veranstaltungen an fünf verschiedenen Orten im Zeitraum vom 23.10. bis 08.11.2018. Anlässlich der Open Access Week 2018 veranstaltet die Universitätsbibliothek – wie auch im letzten Jahr –…

→ Mehr

Wir für Sie – Die Services Ihrer Universitätsbibliothek

Am 6. und 8. November findet bei uns in der Universitätsbibliothek um jeweils 12:45 Uhr eine Open Coffee Lecture über unsere Serviceangebote für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Braunschweig statt. Der Vortrag dauert 15 Min., es gibt Kaffee, Tee und Kekse, eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Universitätsbibliothek lädt…

→ Mehr

Präsentation und Podcast zur Open Coffee Lecture "Predatory Journals"

Liebe Nutzerinnen und Nutzer der Universitätsbibliothek, anlässlich der aktuellen Berichterstattung über sogenannte „Predatory Journals“ fand bei uns am Donnerstag, 02.08., um 12:45 Uhr eine Open Coffee Lecture zu diesem Thema statt. Jeder war herzlich eingeladen, sich bei Kaffee einen kurzen Überblick über Predatory Journals zu verschaffen, wir haben uns sehr…

→ Mehr

Betriebsausflug der UB am 22. August

Liebe Nutzerinnen und Nutzer der UB, am Mittwoch, den 22.08.2018, findet unser alljährlicher Betriebsausflug statt, daher stehen Ihnen unsere Services an diesem Tag leider nur eingeschränkt zur Verfügung: Im Magazin bestellte Bücher holen Sie bitte am Freihandverbuchungsplatz ab. Eine Ausgabe von Fernleihen und vorgemerkten Büchern ist nicht möglich. Die Buchrückgabe…

→ Mehr

Geschichte lebendig

Geschichte lebendig

Anlässlich der TU-Night 2018 fand die Veranstaltung „Geschichte lebendig – TU-Berühmtheiten geben sich die Ehre“ statt. Jeweils nach dem Auftritt der begabten LaienschauspielerInnen wurden ausgewählte Quellen aus Universitätsbibliothek und -archiv erläutert. Im Einzelnen waren dabei: Carl Mühlenpfordt (1878 bis 1944) ein bekannter Reformarchitekt, der in Braunschweig u. a. das AOK-Gebäude…

→ Mehr

TU-Night 2018 – Die UB ist mit dabei!

Unter dem Motto „Vision & Wandel“ findet am Samstag, 16. Juni 2018 die diesjährige TU-Night statt. Auch die Universitätsbibliothek wird zwischen 18 bis 20:30 Uhr mit mehreren Programmpunkten daran teilnehmen: Bilderbuchkino, 18:15 Uhr, Tünzelsaal, EG Kinderbücher in einer Universitätsbibliothek? Ja, sogar ganz viele! Eigentlich wird mit ihnen wissenschaftlich gearbeitet, bei…

→ Mehr

Happy Birthday UB: 270 Jahre

Wir freuen uns, dass wir heute einen runden Geburtstag mit unserer UB feiern dürfen, denn heute wird die UB 270 Jahre alt. Wir sagen: „Herzlichen Glückwunsch und auf die nächsten 270 Jahre.“ PS: Anlässlich des 270. Geburtstags der UB fand auf der Nachtschicht bereits eine kleine Geburtstagsaktion statt. Die Ergebnisse…

→ Mehr

Ausstellung in der UB: Zeiten des Umbruchs

In diesem Jahr ist es so weit: Das Bestehen der Philosophischen und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Technischen Universität Braunschweig, heute Fakultät für Geistes- und Erziehungswissenschaften, jährt sich zum 50. Mal. Zu diesem besonderen Anlass entsteht am Institut für Geschichtswissenschaft eine studentische Ausstellung unter dem Titel Zeiten des Umbruchs. Geisteswissenschaftliches Studium an…

→ Mehr

Frauenpower

Frauenpower – ab 08.03.2018 in der Universitätsbibliothek Seit 1911 wird am Internationalen Tag der Frauen weltweit auf Frauenrechte und Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam gemacht. Vor genau 100 Jahren – 1918 – wurde schließlich in Deutschland das Wahlrecht für Frauen verankert. War damals das Frauenwahlrecht das vorherrschende Thema, so ist es…

→ Mehr

Autorenlesung in der UB

Am Dienstag, den 24. April 2018, 20:00 Uhr, liest der feministische Autor, Musiker, Texter und Radio-DJ Thomas Meinecke in der Universitätsbibliothek Braunschweig aus seinem Roman „Selbst“. Herr Professor Dr. Jan Röhnert vom Institut für Germanistik der TU Braunschweig wird in Werk des vielseitigen Autors einführen. Zu dieser Veranstaltung laden wir…

→ Mehr

Ausstellung Forschungsregion Braunschweig

Die neuste Ausstellung der Universitätsbibliothek Braunschweig befasst sich mit dem Forschungsstandort Braunschweig, eine der führenden Forschungsregionen Europas. In Deutschland gehört der Forschungsstandort zu den Gebieten, die den höchsten Anteil an Beschäftigten in Forschung und Entwicklung aufweisen. Allein an der Technischen Universität mit mittlerweile 20.000 Studierenden arbeiten rund 2.500 Wissenschaflterinnen und…

→ Mehr

Chemie-Bücher wieder bestellbar

Liebe Nutzerinnen und Nutzer der UB, wir freuen uns sehr, dass ältere Buchbestände (Erscheinungsjahr vor ca. 2006) der Fächer Chemie, Chemische Technologie und Lebensmittelchemie nun wieder über den Katalog der Universitätsbibliothek recherchiert und bestellt werden können. Wegen des Transportweges vom Hagenring ist keine Sofortausleihe möglich. Bestellungen können am Folgetag ab…

→ Mehr

Coffee Lectures in der Universitätsbibliothek: Publikationsfonds der TU Braunschweig

Mit Hilfe der Deutschen Forschungsgemeinschaft hat die Universitätsbibliothek einen Publikationsfonds für die Förderung von Veröffentlichungen in Open-Access-Zeitschriften eingerichtet. In der 10minütigen Präsentation werden die Förderbedingungen erläutert, unter welchen ein Antrag gestellt werden kann, und wie das Verfahren zur Kostenübernahme abläuft. Download der Präsentationsfolien (pdf)   Coffee Lectures in der Universitätsbibliothek:…

→ Mehr

UB4U – Das neue Beratungsangebot in der UB

Sie wissen bei einer Recherche zu einem bestimmten Thema nicht weiter? Sie benötigen einen umfassenden Einstieg in eine ganz bestimmte Datenbank oder brauchen eine Einführung in die Grundlagen des Zitierens? Dann könnte unser neuer Beratungsservice UB4U für Sie interessant sein. In einem etwa halbstündigen Gespräch beraten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter…

→ Mehr

Stellenangebot mehrere Studierende als Aushilfsbeschäftigte im Bibliotheksdienst

Die Technische Universität Braunschweig sucht für die Universitätsbibliothek zum 01.04.2018 mehrere Studierende als Aushilfsbeschäftigte im Bibliotheksdienst (min. 30 Stunden bis max. 83 Stunden monatlich – befristet) Die Ausschreibung richtet sich an Studierende. Eine Immatrikulation an einer Hochschule wird für die Einstellung vorausgesetzt. Die Beschäftigung ist zunächst für sechs Monate befristet…

→ Mehr

Senat beschließt Forschungsdatenleitlinie der TU Braunschweig

Der Senat der TU Braunschweig hat in seiner Sitzung am 13. Dezember 2017 eine „Leitlinie zum Umgang mit Forschungsdaten an der Technischen Universität Braunschweig“ beschlossen. Diese Leitlinie war zuvor in verschiedenen Gremien und allen Fakultäten diskutiert und weiter entwickelt worden. Sie klärt die Verantwortung der Forscherinnen und Forscher für einen…

→ Mehr

Weihnachtsschließung 2017

Liebe Nutzerinnen und Nutzer, bitte beachten Sie, dass die Universitätsbibliothek über die Weihnachtsfeiertage bis in das neue Jahr hindurch geschlossen ist. Wir schließen daher am Freitag, 22. Dezember 2017 bereits um 19 Uhr. Von Samstag, 23. Dezember 2017 bis einschließlich Montag, 1. Januar 2018 ist die UB wie die gesamte…

→ Mehr

Open Access Week 2017

Die Universitätsbibliothek bietet anlässlich der alljährlichen Open Access Week an allen Fakultäten der TU Braunschweig eine Informationsveranstaltung über Open Access und Publikationsservices an. Behandelt werden der Publikationsfonds der TU für Autor/innen, Creative Commons Lizenzen,Open-Access-Transformation im Publikationswesen Autor/innen-Identifikation mit ORCID, Forschungsdatenmanagement und der Publikationsserver. Wer nicht dabei sein kann/konnte, kann sich…

→ Mehr

Coffee Lectures in der Universitätsbibliothek: Publish or Perish: Die Vermessung der Forschung

Ist es möglich mittels objektiver Parameter die Forschungsleistung zu messen? Was sagt der Journal Impact Factor über eine Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler aus? In unserer nächsten Coffee Lecture dreht sich alles um das Thema Bibliometrie und wie die Messung von wissenschaftlichen Veröffentlichungen und deren Resonanz funktionieren kann. Unsere Kollegin Johanna Hickmann…

→ Mehr

Feedbackreport 2017

Liebe Studierende, über unsere Feedbackbox und unser Webformular habt ihr uns regelmäßig Rückmeldungen zukommen lassen, wie wir die UB und ihre Services für euch verbessern können. Eure Anmerkungen, Lob und Kritik haben wir seit Juni 2016 ausgewertet und daraus einen kurzen Bericht erstellt. Darin könnt ihr erfahren, welche Top-Themen euch…

→ Mehr

Stellenangebot Mitarbeiter/in für die Leitung der Abteilung Universitätsarchiv

Die Technische Universität Braunschweig sucht für die Universitätsbibliothek zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für die Leitung der Abteilung Universitätsarchiv (ganztags – unbefristet) Ihre Aufgaben: Fachliche und organisatorische Leitung des Universitätsarchivs Konzeptionelle, organisatorische und personelle Weiterentwicklung des             Universitätsarchivs Akquirierung und Bestandserschließung sowie Beratung von Nutzer/innen Popularisierung von Hochschulgeschichte,…

→ Mehr

Stellenangebot Fachinformatiker/in

Die Technische Universität Braunschweig sucht für die Universitätsbibliothek zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Fachinformatiker/in (ganztags – unbefristet) Ihre Aufgaben – Mitarbeit im IT-Team der Universitätsbibliothek – Installation, Administration und Dokumentation von IT-Systemen – Pflege und Weiterentwicklung vorhandener Anwendungen – Implementierung neuer IT-basierter Anwendungen für die Bibliothek – Support bei Nutzeranfragen Weitere…

→ Mehr

Der Märchenkeller in der UB

Zugegeben, in der Universitätsbibliothek einer Technischen Universität vermutet man sicherlich nicht unbedingt einen Märchenkeller, ich selbst musste kurz überlegen, als ich über diesen Begriff stolperte und doch gibt es ihn. Leider ist der Keller optisch eher Bibliotheksmagazinalltag denn Märchen, den Namen verdankt dieser Teil des Bibliotheksmagazins also schon mal nicht…

→ Mehr

Stellenangebot Bibliotheksbeschäftigte / Bibliotheksbeschäftigter

Die Technische Universität Braunschweig sucht für die Universitätsbibliothek zum 01.10.2017 eine Bibliotheksbeschäftigte / einen Bibliotheksbeschäftigten (ganztags – unbefristet) Ihre Aufgaben: • Mitarbeit in der Abt. Benutzung, Team Informations- und Lernzentrum: Informationsvermittlung an der zentralen Information; Planung, Organisation und Durchführung von Benutzerschulungen • Mitarbeit im Referat Informationskompetenz: Durchführung von Schulungen im…

→ Mehr

Coffee Lectures in der Universitätsbibliothek: Keine Angst vor dem leeren Blatt – Schreiben ist kein Hexenwerk

Prüfungsstress? Und die Gedanken versagen? Leere im Hirn? Das leere Blatt will sich nicht füllen ebensowenig der Monitor? Um diese Situation zu vermeiden, gibt es durchaus Strategien. Dennis Scholze vom Institut für Germanistik, Abt. Didaktik der deutschen Sprache und Literatur wird in seinem 10minütigen Vortrag einige Möglichkeiten vorstellen, die dem…

→ Mehr

Relaunch unserer Webseite

Liebe Nutzerinnen und Nutzer, ab heute präsentieren wir Ihnen unsere neuen UB-Webseiten:Wir haben in den letzten Monaten kräftig den Staubwedel geschwungen und Veraltetes entfernt, die Seiten neu strukturiert und unser Layout überarbeitet. Zudem bieten wir Ihnen ein paar neue Details: Kontaktformulare für Ihre Anliegen, Ansprechpartner/innen nach Abteilungen oder eine überarbeitete…

→ Mehr

Die Bücherzelle vor der UB

Die Bücherzelle vor der UB

Seit mehr als einem Jahr steht die sicher vielen bereits bekannte Bücherzelle auf dem heutigen Universitätsplatz und trotzt Wind und Wetter, was natürlich seine Spuren an der Bücherzelle hinterlassen hat. Daher wurde sie ordentlich gesäubert und geputzt, so dass sie nun im neuen Glanz erstrahlt. Die Bücherzelle beherbergt Bücher verschiedenster…

→ Mehr

Nachtschicht! Die Ausstellung zum Event

Nachtschicht! Die Ausstellung zum Event Am Anfang: das leere Blatt der Hausarbeit. Oder der schier unüberblickbare Klausurstoff. Kein Plan, keine Struktur, keine Motivation, keine Idee. So oder so ähnlich fühlen sich viele Studierende, wenn sie mit Schreib- oder Lernprojekten beginnen.Die erste „Nachtschicht“ der UB Braunschweig hat die Studierenden durch zahlreiche…

→ Mehr

Aus Pockelsstraße 13 wird Universitätsplatz 1

Seit dem 14. März hat die Universitätsbibliothek eine neue Adresse. Der Forumsplatz  wurde in Universitätsplatz umbenannt. Gleichzeitig erfolgte eine Aufnahme in das Kataster der Stadt Braunschweig, so dass die Anlieger des Forumsplatzes neue Adressen erhalten. Die neue Adresse der Universitätsbibliothek lautet nun offiziell: Universitätsbibliothek Braunschweig Universitätsplatz 1 38106 Braunschweig  …

→ Mehr

Coffee Lectures in der Universitätsbibliothek : Verfasser-Datenbank

Wie finde ich Informationen zu Goethe oder Christa Wolf, aber gleichzeitig auch zum Nibelungenlied oder zu Walther von der Vogelweide? Wie recherchiere ich schnell und umfassend aktuelle germanistische Forschungsliteratur vom Mittelalter bis in die Gegenwart? Frau Prof. Dr. Toepfer vom Institut für Germanistik, Bereich Mediävistik, gibt in den Coffee Lectures…

→ Mehr

Dauerhafte Schließung der Chemiebibliothek ab 6. Februar 2017

Wegen der brandschutzbedingten Schließung des Gebäudes Hans-Sommer-Str. 10 und der nötigen Unterbringung der Institute im Hagenring 30 werden die Räume der Chemiebibliothek zu Büros und Seminarräumen umgebaut. Gedruckte Zeitschriften und weniger genutzte Bücher werden bis voraussichtlich August 2017 ausgelagert und damit vorübergehend nicht zugänglich sein. Ab voraussichtlich September 2017 können…

→ Mehr

Vortrag von Prof. Dr. Erich Unglaub "Amerika entdeckt die italienische Renaissance"

Der amerikanische Kunsthistoriker und Kunsthändler Bernard Berenson war der erste Kunsthistoriker, der sich auf die italienische Renaissance spezialisierte. Der 1865 in Litauen geborene Berenson erwarb im Auftrag von Isabel Stewart Gardner in kurzer Zeit für über drei Millionen Dollar eine Kollektion von sakraler Kunst des Mittelalters und der italienischen Renaissance…

→ Mehr

Faszination Mathematik – Malerei und mehr

Mathematik zum Anschauen, Staunen und Ausprobieren präsentiert Frau Professorin Bräsel aus Magdeburg den Besuchern in der von ihr konzipierten Ausstellung. Die Themen ihrer mathematischen Malerei in verschiedenen Techniken reichen von den magischen und lateinischen Quadraten zu Pythagoras, zu den Fraktalen, den Fibonacci-Spiralen und dem Goldenen Schnitt. Diese Themen finden sich…

→ Mehr

Coffee Lectures in der Universitätsbibliothek : Creative Commons

Das neue Jahr ist noch jung und wir haben schon unsere ersten Coffee Lectures für Sie parat. Über 1,1 Milliarden Werke, egal ob wissenschaftliche Arbeiten, Fotos, Videos oder Forschungsarbeiten, sind bereits mit einer Creative Commons Lizenz veröffentlicht worden. Und diese Zahl wird weiter steigen, denn Creative Commons Lizenzen sind eine…

→ Mehr

Die Nachtschicht – Komm in die Puschen

Bei dir steht ein Schreibprojekt an und du weißt nicht weiter? Wir unterstützen dich, egal ob bei Haus-, Projekt-, Beleg- oder Abschlussarbeit. Lerne das Schreiben als Abenteuer kennen und bezwinge das leere Blatt! Wir bieten unter anderem Tipps zur Literatursuche, zur Selbstmotivation, zur Entspannung am Schreibtisch und zur multimedialen Realisierung…

→ Mehr