Neues Handbuch Hochschullehre

Wer sich für Fragen rund um das Thema Hochschullehre interessiert, findet zahlreiche Anregungen im „Neuen Handbuch Hochschullehre“, das nun als elektronische Ressource testweise im September zur Verfügung steht. Verlagsinformationen zufolge erfahren Sie, wie Sie Studierende aktivierend und motivierend betreuen, Veranstaltungen studierendengerecht planen und gestalten, digitale Medien sinnvoll einsetzen, Schlüsselkompetenzen und…

→ Mehr

#DigitalThinking 2.0 Workshops für digitale Kommunikation des Projekts Co³Learn

Gemeinsam die Zukunft des Lehrens und Lernens neu gestalten!   Das Verbundprojekt Co3Learn der Technischen Universität Braunschweig, Leibniz Universität Hannover und Georg-August-Universität Göttingen entwickelt eine auf die Bedarfe von Studierenden und Lehrenden ausgerichtete digitale Toolbox für das gemeinsame Lehren und Erarbeiten von Lerninhalten. Die Toolbox stellt eine Sammlung verschiedener Software-Anwendungen…

→ Mehr

Gemeinsam für offene Bildung: Das OER-Portal twillo für Lehrende und Lernende der TU Braunschweig

Britta Beutnagel, Noreen Krause, Timo Steyer Die Eröffnung eines freien Zugangs zu Bildung, Information und Wissen stellt eine erklärte bildungspolitische Zielsetzung dar, die über alle Bildungsbereiche hinweg (Schule, berufliche Aus- und Weiterbildung, Hochschule) angestrebt wird. Open Educational Resources (OER) leisten einen wichtigen Beitrag hierzu, da ihre Nutzung allen Lehrenden und…

→ Mehr

FDM Sprint – Managen Sie Ihre Forschungsdaten innerhalb eines Tages

Auch dieses Jahr führen unsere Kolleg:innen aus dem Referat „Forschungsnahe Dienstleistungen“ einen Forschungsdatensprint durch. Mit dem „Forschungsdatensprint“ zielt das Team des TUBS.researchdata – Servicezentrum Forschungsdatenmanagement darauf ab, Ihre Kenntnisse im Forschungsdatenmanagement zu verbessern und Sie in die Lage zu versetzen, Ihre Forschungsdaten für die Veröffentlichung zu verwalten und aufzubereiten. In…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe – Einführung in literaturwissenschaftliche Annotationspraxis mit CATMA : Computer Aided Text Markup and Analysis

Veranstalter: ULB Darmstadt Termin: 17.01.2022, 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr Dozentin: Mareike Schumacher (Team forTEXT) Teilnahme: Es wird um Anmeldung gebeten unter: Die Anmeldung erfolgt über Cituro und ist bis 24h vor Beginn des Workshops möglich. Durchführung: Online via Zoom. Die Zugangsdaten erhalten Sie direkt nach der Anmeldung per Mail. Kontakt: schumacher@linglit.tu-darmstadt.de Mehr Informationen unter:…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe – Reference management with Citavi for scientists

Veranstalter: ULB Darmstadt Termin: 17.02.2022,13:30 Uhr bis 15:00 Uhr Dozent:innen:  Andre Pfeifer & Jessica Iser (Team Informationskompetenz) Teilnahme: Es wird um Anmeldung gebeten unter: https://app.cituro.com/booking/6929948?presetCategory=11ec1f7c77b46776b47ffd8fd0d1405a (bis 24h vor Veranstaltungsbeginn) Kontakt: infokompetenz@ulb.tu-darmstadt.de Mehr Informationen unter: https://www.tu-darmstadt.de/forschen/wissenschaftlicher_nachwuchs_tu/promovierende_tu/details_309120.de.jsp Inhaltsbeschreibung:  Event for participants without prior knowledge of Citavi. Managing sources and citations in the…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe – Bibliometrie, Altmetrics, Impact Factor, h-Index = Qualität?

Veranstalter: ULB Darmstadt Termin: 01.02.2022,13:30 Uhr bis 15:00 Uhr Dozent:innen: Harald Gerlach & Andre Pfeifer (Kompetenzteam Urheberrecht) Teilnahme: Es wird um Anmeldung gebeten unter: https://app.cituro.com/booking/6929948?presetCategory=11ec1f7a0d6d22a7b47ffd8fd0d1405a (bis 24h vor Veranstaltungsbeginn) Kontakt: bibliometrie@ulb.tu-darmstadt.de Mehr Informationen unter: https://www.tu-darmstadt.de/forschen/wissenschaftlicher_nachwuchs_tu/promovierende_tu/details_218112.de.jsp Inhaltsbeschreibung:  Die Bibliometrie beschäftigt sich mit der quantitativen Analyse von wissenschaftlichen Publikationen durch statistische Verfahren.…

→ Mehr

Digitale TU9-Veranstaltungsreihe – Wer hat was wie wann erschaffen und was darf ich damit tun? – Grundlagen Urheberrecht

Veranstalter: ULB Darmstadt Termin: 20.01.2022, 09:50 Uhr bis 11:20 Uhr Dozent:innen: Angela Hammer & Andre Pfeifer (Kompetenzteam Urheberrecht) Teilnahme: Es wird um Anmeldung gebeten unter: https://app.cituro.com/booking/6929948?presetCategory=11ec1f9dc9b71c8cb47ffd8fd0d1405a (bis 24h vor Veranstaltungsbeginn) Kontakt: infokompetenz@ulb.tu-darmstadt.de Mehr Informationen unter: https://www.tu-darmstadt.de/forschen/wissenschaftlicher_nachwuchs_tu/promovierende_tu/details_218113.de.jsp Inhaltsbeschreibung:  Spricht man vom Urheberrecht, denken viele Menschen sofort an Plagiate, Raubkopien, horrende Strafen und…

→ Mehr

Digital Literacy Zertifikat der TU Braunschweig

Digitalisierung verstehen und von ihr zu profitieren, das Potenzial von Medien voll ausnutzen können und mit zukunftsentscheidende Kompetenzen (Future Skills ) auf die Arbeitswelt von morgen vorbereitet sein – das alles umfasst Digital Literacy. Digital Literacy bedeutet, sich in der digitalen Welt zurechtfinden, die Vorteile des Digitalen zu nutzen und…

→ Mehr

Nie mehr verzetteln: Effiziente Literaturverwaltung mit Zotero

Der Name der kostenlosen open-source Software Zotero leitet sich vom albanischen Wort zotëroj ab und bedeutet: etwas schnell erfassen. Zotero ist ein Open-Source Literaturverwaltungsprogramm, welches Sie beim Sammeln, Verwalten und Zitieren von bibliographischen Angaben unterstützt. Somit stellt Zotero ein wichtiges Werkzeug für den Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens dar und sollte…

→ Mehr

Alles IK oder was? Ideen und Beispiele für die Vernetzung von Literacies in Bibliotheken gesucht!

Die Gemeinsame Kommission Informationskompetenz des Vereins Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB) und des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv) veranstaltet auch im kommenden Jahr den Best-Practice-Wettbewerb Informationskompetenz. Der aktuelle Wettbewerb wird von den Kommissionsmitgliedern Christina Schmitz (Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz), Erik Senst (Leuphana Universität Lüneburg ) und Timo Steyer (Universitätsbibliothek…

→ Mehr

Kollaboratives Schreiben leicht gemacht: Overleaf Professional als neues Tool an der TU verfügbar

Mit dem cloudbasierten Echtzeit Autor*innenwerkzeug Overleaf Professional steht für Studierende und Forschende der TU ein neuer Dienst für das kollaborative Schreiben zur Verfügung. Bei Overleaf handelt es sich um einen online  LaTeX-Editor, der Schreibprozess durch viele Features unterstützt und fördert. Für die Verwendung muss keine komplexe Software installiert werden, da…

→ Mehr

Digital Skills@Work: Digitale Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft

Die Fähigkeit, kritisch mit digitalen Technologien umzugehen und sich immer neues Wissen in kurzer Zeit anzueignen, gilt als eine zentrale Schlüsselqualifikation für die heutige Gesellschaft. Auch vor Personen im Arbeitsalltag, macht diese Entwicklung nicht halt. Doch dieser lässt es häufig nicht zu, an umfangreichen Weiterbildungen teilzunehmen. Vor dem Hintergrund des…

→ Mehr

Informationskompetenz am Arbeitsplatz

Vom 3.-5.12.2018 fand in München ein Workshop der International Association of Technical University Libraries (IATUL) zum Thema Informationskompetenz am Arbeitsplatz statt. Die Fähigkeit, kompetent mit Informationen umzugehen, also Rechercheinstrumente gezielt und effizient einzusetzen, Rahmenbedingungen der Informationsverarbeitung zu kennen und Informationen wissenschaftsadäquat aufbereiten zu können, ist im Hochschulkontext als Schlüsselkompetenz inzwischen…

→ Mehr

Führungen durch die UB: Sommerpause

Liebe Nutzerinnen und Nutzer, im August gehen unsere dienstäglichen Führungen in die Sommerpause und kommen frisch gestärkt im September wieder zurück. Die Führung „Einführung in die Bibliotheksbenutzung“ findet jeden Dienstag um 11:00 Uhr statt und dauert rund 45 Minuten. Neben einem Rundgang durch die Universitätsbibliothek werden die Anmeldung zur Benutzung…

→ Mehr

UB4U – Das neue Beratungsangebot in der UB

Sie wissen bei einer Recherche zu einem bestimmten Thema nicht weiter? Sie benötigen einen umfassenden Einstieg in eine ganz bestimmte Datenbank oder brauchen eine Einführung in die Grundlagen des Zitierens? Dann könnte unser neuer Beratungsservice UB4U für Sie interessant sein. In einem etwa halbstündigen Gespräch beraten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter…

→ Mehr

Nachtschicht! Die Ausstellung zum Event

Nachtschicht! Die Ausstellung zum Event Am Anfang: das leere Blatt der Hausarbeit. Oder der schier unüberblickbare Klausurstoff. Kein Plan, keine Struktur, keine Motivation, keine Idee. So oder so ähnlich fühlen sich viele Studierende, wenn sie mit Schreib- oder Lernprojekten beginnen.Die erste „Nachtschicht“ der UB Braunschweig hat die Studierenden durch zahlreiche…

→ Mehr

Die Nachtschicht – Komm in die Puschen

Bei dir steht ein Schreibprojekt an und du weißt nicht weiter? Wir unterstützen dich, egal ob bei Haus-, Projekt-, Beleg- oder Abschlussarbeit. Lerne das Schreiben als Abenteuer kennen und bezwinge das leere Blatt! Wir bieten unter anderem Tipps zur Literatursuche, zur Selbstmotivation, zur Entspannung am Schreibtisch und zur multimedialen Realisierung…

→ Mehr