Campus

In den Gebäuden und auf dem Campus der TU Braunschweig können Sie IT-Dienstleistungen nutzen. Wir halten Arbeitsräume mit Windows- oder Linux-PCs sieben Tage die Woche für Sie bereit, einmal im Altgebäude in der Pockelsstraße 4, außerdem im Gauß-IT-Zentrum in der Hans-Sommer-Straße 65. Die genauen Öffnungszeiten finden Sie unter folgendem Link: https://www.tu-braunschweig.de/it/service-desk.

In den Benutzerräumen ist Essen und Trinken sowie Telefonieren nicht gestattet, dies gilt ebenfalls für die Druckerräume.

Im Druckerraum ist das Warten auf die Fertigstellung von Ausdrucken nicht erlaubt. Zusätzlich bieten wir in vielen Bereichen WLAN an, sodass Sie mit Ihrem eigenen PC oder mit mobilen Endgeräten bequem die IT Dienstleistungen nutzen können.

Räume und Ausstattung

Raum Ausstattung
Altgebäude Raum 022 / PK 4.5 17 Windows-Arbeitsplätze
Altgebäude Raum 030 / PK 4.6 18 Windows-Arbeitsplätze
Altgebäude Raum 101 20 Windows-Arbeitsplätze
Altgebäude Raum 102 / Technik 3 Farb- und 6 S/W-Drucker mit Normal und Recycling-Papier
Altgebäude Raum 103 / PK 4.8 20 Linux-Arbeitsplätze
Altgebäude Raum 108 Druckausgabe, 14 Windows-Arbeitsplätze und 1 Scanner-Arbeitsplatz, 4 Großformatdrucker
Gauß-IT-Zentrum Raum 001 / HS 65.3 20 Windows-Arbeitsplätze
Gauß-IT-Zentrum Raum 002 / HS 65.1 25 Windows-Arbeitsplätze
Gauß-IT-Zentrum Raum 003 4 Notebook-Arbeitsplätze

1 Scanner-Arbeitsplatz

Gauß-IT-Zentrum Raum 004 2 Farb-, 3 S/W-Drucker mit Normal und Recy­cling-Papier, 4 Großformatdrucker
Gauß-IT-Zentrum Raum 005 / HS 65.2 23 (+1 Dozent) Linux-Arbeitsplätze
Gauß-IT-Zentrum Raum 006 12 Windows-Arbeitsplätze
Gauß-IT-Zentrum Raum 012 / HS 65.4 38 (+1 Dozent) Linux-Arbeitsplätze

 

Windows-Arbeitsplätze

Wie in der vorangegangenen Tabelle aufgeführt stellt das Gauß-IT-Zentrum an verschiedenen Standorten Windows-Arbeitsplätze in den entsprechenden Poolräumen zur Verfügung. Auf den Geräten kommt Windows 10 zum Einsatz. Zur Anmeldung verwenden Sie Ihre bereits zuvor beschriebene, vorhandene Benutzerkennung.

Linux-Arbeitsplätze

Wie bei den Windows-PCs können Sie mit Ihrer Benutzerkennung an den Linux-Arbeitsplätzen arbeiten. Die Benutzeroberfläche ist ähnlich aufgebaut wie bei Windows. Probieren Sie Linux aus und stellen Sie fest, wie einfach und intuitiv Sie damit zurechtkommen. OpenOffice/LibreOffice sind freie Softwarepakete für viele Betriebssysteme. Sie bieten die Möglichkeit, Dateien der gängigen Office-Software von Microsoft zu bearbeiten und abzuspeichern. Leider sind nicht alle Dokumente zu 100% übertragbar. Komplizierte Layouts können falsch dargestellt werden.

Scanner-Arbeitsplätze

Diese PCs sind in erster Linie zum Scannen vorgesehen. Daher kann es vorkommen, falls Sie nicht scannen, dass wir Sie bitten, diesen Arbeitsplatz für Personen freizumachen, die scannen möchten. Weitere Scanner finden Sie in der Universitätsbibliothek.

USB-Sticks

Damit lassen sich unkompliziert große Datenmengen transportieren. Leider werden USB-Sticks häufig vergessen. Das ist ärgerlich, wenn wichtige Daten darauf gespeichert sind. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Kontaktdaten auf dem Stick zu hinterlegen, sodass wir Sie benachrichtigen können, wenn ein ehrlicher Finder Ihren Stick im IT-Service-Desk abgibt. Nutzen Sie als Alternative die von uns angebotene Cloud!

WLAN

Die TU Braunschweig betreibt auch ein WLAN. Unsere WLAN-Dienste werden ständig an neue technische Erfordernisse angepasst, dies betrifft z. B. die flächendeckende Versorgung in den Gebäuden der TU, den Ausbau der Qualität und die Erschließung weiterer Räumlichkeiten und Gebäude. Die SSID des WLAN der TU Braunschweig lautet „eduroam“.