14. Zukunftstag in der UB

Im Rahmen des 14. Zukunftstages an der TU versuchten wir Azubis acht Schülern für den FaMI-Beruf (Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste) zu begeistern. Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen entstand aus dem „Girls‘ Day“. Es ist eine Gelegenheit für Schüler Berufe zu entdecken, die sie bei ihrer Berufswahl eher selten in Betracht ziehen würden. Acht Jungs nutzten die Chance, um den „typischen Mädchenberuf“ FaMI zu erkunden.

Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Schüler mit einer Präsentation über den FaMI-Beruf informiert. Daran angeknüpft führten wir Azubis die Jungs durch die UB, um ihnen die verschiedenen Abteilungen und Facetten einer Bibliothek zu zeigen. Wir haben es möglich gemacht, dass die Schüler eine Stunde lang in eine Abteilung reinschnuppern konnten. So erlebten sie  die Arbeit eines FaMIs hautnah. Als kleines Andenken an den Zukunftstag lernten die Schüler die Frakturschrift kennen und schrieben ihren Namen in diesem Stil auf ein A6-Blatt, welches im Anschluss in der Buchbinderei laminiert wurde. Zur Abrundung des Tages organisierten wir Auszubildenden ein kleines Quiz, wo das Gelernte angewendet werden musste, um den Sieg zu erlangen.

Jonas, Lena & Niels

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar