Der neue Katalog ist nun 1 Jahr alt

Nun ist unser neuer Katalog schon ein Jahr alt. In dieser Zeit wurden einige neue Funktionalitäten hinzugefügt, und große und kleine Fehler behoben. Nun ist der Katalog den Kinderschuhen entwachsen und wir betrachten ihn nicht mehr als eine Beta-Version. Vielen Dank für die konstruktiven Rückmeldungen, die uns bei der Weiterentwicklung geholfen haben.

Ein paar neue/verbesserte Funktionalitäten seit dem Start des neuen Kataloges am 12. September letzten Jahres:

  • Das Benutzerkonto wurde nach dem Start des neuen Kataloges stark verbessert. Das Design und Layout wurden, auch in der Mobil-Ansicht, zur besseren Übersichtlichkeit überarbeitet. Bei Aktionen wurde die Ausgabe von Rückmeldungen und Fehlermeldungen verbessert.
  • Die erweiterte Suche wurde freigeschaltet.
  • Unter den Facetten/Filtern befindet sich nun ein Kasten mit empfohlenen Datenbanken passend zur Suche.
  • Die Verfügbarkeitsanzeige wurde kontinuierlich verbessert.
  • Die Relevanzsortierung der Ergebnisliste wurde überarbeitet. Dieses Thema wird sich allerdings niemals für alle Fälle zur Zufriedenheit lösen lassen, da wir ansonsten, wie Google und andere große Suchmaschinen, viele Daten von Nutzer/innen sammeln müssten, was wir nicht möchten und nicht dürfen.
  • Behebung von verschiedenen Fehlern, z.B. sollte es nun keine Fehler mehr bei der Speicherung von Listen geben, wenn diese Publikationen mit zu langen Titeln enthalten.

Natürlich gibt es, wie bei jeder Software, weiterhin Verbesserungspotential, z.B. eine Funktion zum Ändern des Passwortes. Rückmeldungen mit Vorschlägen nehmen wir natürlich auch in Zukunft gern entgegen und berücksichtigen diese bei der Weiterentwicklung, die wir in Kooperation mit der SUB Hamburg, der UB Hildesheim und der UB Lüneburg durchführen.

Veröffentlicht unter Ausleihen & Onlinezugriff, Recherche, Wir über uns | Hinterlasse einen Kommentar

Feedbackreport 2017

Liebe Studierende,

über unsere Feedbackbox und unser Webformular habt ihr uns regelmäßig Rückmeldungen zukommen lassen, wie wir die UB und ihre Services für euch verbessern können. Eure Anmerkungen, Lob und Kritik haben wir seit Juni 2016 ausgewertet und daraus einen kurzen Bericht erstellt. Darin könnt ihr erfahren, welche Top-Themen euch besonders am Herzen lagen und welche Maßnahmen wir dazu ergreifen.

Vielen Dank an alle, die uns Feedback gegeben haben. Wir freuen uns auch weiterhin auf diesem Wege die Bibliothek für euch und mit euch weiterentwickeln zu können.

Veröffentlicht unter Lernen & Arbeiten, Wir über uns | Hinterlasse einen Kommentar

Bauarbeiten in der UB

Liebe Nutzerinnen und Nutzer,

ab Montag, 4. September 2017, wird die erste Hälfte des Teppichbodens im Lesesaal 2 Altbau erneuert. Dafür muss der gesamte Lesesaal 2 im Altbau ab Freitag, 1. September, gesperrt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wir über uns | 1 Kommentar

Führung durch die Daueraustellung im Haus der Wissenschaft

© TU Braunschweig, 2017

Die beiden Autoren des Ausstellungskatalogs „Vom Kleinen Exer zum Haus der Wissenschaft“, Lars Strominski und Andreas Eberhard veranstalten am Samstag, den 26.08.2017 eine Führung durch die gleichnamige Ausstellung.

Die Führung startet um 15 Uhr, Treffpunkt ist im Foyer (Haupteingang), Haus der Wissenschaft. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Führung durch die Austellung "Vom Kleinen Exer zum Haus der Wissenschaft"
mit Lars Strominski und Andreas Eberhard :  Samstag, 26.08.2017, 
15 Uhr im Haus der Wissenschaft
Veröffentlicht unter Universitätsarchiv | Hinterlasse einen Kommentar

Zusätzliche Funktionen bei den Kopierern freigeschaltet

Einigen Nutzer/innen wird es bereits aufgefallen sein, wir haben bei unseren Kopierern die Scan- und Druckfunktion freigeschaltet!

Somit kann nun an jedem Kopierer zusätzlich auf USB Stick gescannt und von USB Sticks gedruckt werden.  Das Scannen ist kostenlos, für das Drucken fallen die üblichen Kopierkosten an. Eine Kurzübersicht zu den neuen Funktionen ist an den entsprechenden Kopierplätzen ausgelegt.

Veröffentlicht unter Lernen & Arbeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Katalog zur Dauerausstellung im Haus der Wissenschaft erschienen!

© TU Braunschweig, 2017

Der reich bebilderte Katalog dokumentiert die 2016 eröffnete Dauerausstellung „Vom Kleinen Exer zum Haus der Wissenschaft“. Mit teils erstmals gezeigten Fotos und Dokumenten wird die Geschichte dieses prominenten Braunschweiger Gebäudes und Orts von der Kaiserzeit bis zur Gegenwart erzählt. Ergänzt um einen Einführungstext und weiterführende Literaturhinweise bietet der Band einen anregenden Einstieg in ein interessantes Kapitel Braunschweiger Stadt- und Hochschulgeschichte.

1937 als Bernhard-Rust-Hochschule für nationalsozialistische Lehrerbildung eröffnet, diente das Haus nach 1945 unter dem Namen Kant-Hochschule als Pädagogische Hochschule. 1978 wurde diese in die Technische Universität integriert, die das Gebäude seither nutzt. Heute ist hier auch die Haus der Wissenschaft GmbH zu Hause.

Die Autoren Lars Strominski und Andreas Eberhard, beide Braunschweiger Historiker, haben den Ausstellungskatalog im Universitätsarchiv Braunschweig erarbeitet.

Erhältlich ist der Katalog zum Preis von € 6.- :

Andreas Eberhard, Lars Strominski
Vom Kleinen Exer zum Haus der Wissenschaft. 
Der Ort, das Haus, seine Geschichte.
(Veröffentlichungen der Universitätsbibliothek und des 
Universitätsarchivs Braunschweig; Band 18)
Veröffentlicht unter Universitätsarchiv | Hinterlasse einen Kommentar

Ausbildung zum Fachangestellten für Medien und Informationsdienste (FaMI)

Hallo, mein Name ist Jonas Abel. Ich bin 18 Jahre alt und komme aus Zörbig, Sachsen-Anhalt. Seit Anfang August durchlaufe ich hier in der UB meine Ausbildung zum Fachangestellten für Medien-und Informationsdienste – kurz FAMI. Nun stellt sich sicherlich die Frage, warum ich mich für diese Ausbildung und warum ich mich für Braunschweig entschieden habe. Dazu muss man sagen, dass ich mich sehr für Medien aller Art interessiere, speziell für Bücher. Zudem hatte ich bereits vorher einen Ferienjob in der Bibliothek meiner Heimatstadt. Es mir war daher recht schnell klar, dass meine spätere Tätigkeit irgendwo in diesem Bereich liegen würde.

© TU Braunschweig, 2017

Die ersten Tage waren natürlich spannend. Ich kam ja im Grunde frisch aus der Schule. Man wurde in einer Reihe von Vorträgen mit der TU vertraut gemacht. Als Nächstes erfolgten dann das Kennenlernen der Kollegen und die ersten Stationen der Ausbildung. Der erste Abschnitt meiner Ausbildung führte mich in das Team Metadaten. Dort lernte ich das Katalogisieren von Ressourcen aller Art kennen. Dabei werden die Metadaten, wie etwa der/die Autor(en), der Titel oder der Verlag eines Buches erfasst und später im Bibliothekskatalog angezeigt. Die erfassten Daten vereinfachen das Suchen von bestimmten Medien für den Nutzer.

Ich bin noch in der Anfangszeit und Vieles wird in den nächsten Wochen und Monaten noch ungewohnt sein. Doch das ist normal und ich freue mich auf meine weitere Ausbildung.

Veröffentlicht unter Wir über uns | Hinterlasse einen Kommentar

Die Pausenscheiben sind wieder da!

Liebe Studierende,

die Prüfungsphase nähert sich bald dem Ende und wir hoffen, dass alle bisherigen Klausuren erfolgreich bestanden werden konnten. Um den Arbeitsplätzemangel in der Universitätsbibliothek etwas besser kontrollieren zu können, haben wir nun wieder unsere Pausenscheiben im Einsatz.

Dieses mal aber nicht wie gewohnt in Blau, sondern in einem frischen auffälligen Rot. Und da eine Pausenzeit von 45 Minuten gerade für die Mittagspause in der Mensa vielleicht etwas knapp bemessen ist, dürfen Sie ihren Platz von nun an für eine Stunde verlassen.

Wenn Sie weitere Fragen zu den Pausenscheiben haben, können Sie sich gern an unsere Mitarbeiter/innen an den Auskunftsplätzen wenden oder Ihre Frage als Kommentar unter diesem Beitrag stellen.

Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg für die Prüfungsphase, wünscht

Ihr UB-Team

 

Veröffentlicht unter Lernen & Arbeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Stellenangebot Mitarbeiter/in für die Leitung der Abteilung Universitätsarchiv

Die Technische Universität Braunschweig sucht für die Universitätsbibliothek zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für die Leitung der Abteilung Universitätsarchiv
(ganztags – unbefristet)

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und organisatorische Leitung des Universitätsarchivs
  • Konzeptionelle, organisatorische und personelle Weiterentwicklung des             Universitätsarchivs
  • Akquirierung und Bestandserschließung sowie Beratung von Nutzer/innen
  • Popularisierung von Hochschulgeschichte, Koordination der AG Hochschulgeschichte
  • Erarbeitung eines Konzepts für die Übernahme bzw. Archivierung elektronischer Unterlagen
  • Betreuung der zur Abteilung gehörenden Vieweg-Archive
  • Öffentlichkeitsarbeit: Organisation und Durchführung von Veranstaltungen sowie Publikationstätigkeit
  • Koordination und Leitung von Projekten insbes. zum 275-jährigen Universitätsjubiläum
    Mitarbeit in inner- und außeruniversitären Gremien sowie Vertretung des Universitätsarchivs nach außen.

Weitere Informationen zum Stellenangebot finden Sie im Stellenmarkt der TU.

Veröffentlicht unter Wir über uns | Hinterlasse einen Kommentar

Kein Saft mehr? Ladegeräte für mobile Geräte in der UB ausleihen.

H.Peters, © TU Braunschweig, 2017

Für Nutzerinnen und Nutzer der Universitätsbibliothek bieten wir einen neuen Service: Wenn Sie Ihr mobiles Gerät laden müssen und kein Ladegerät dabei haben, können Sie sich Ladegeräte an der Freihandverbuchung im Erdgeschoss der UB ausleihen. Wir halten für Sie Ladegeräte mit den Anschlüssen USB (micro, mini und C) sowie Lightning für Apple bereit.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie den Anschluss verwenden, der zu Ihrem Endgerät passt! Für Schäden an Ihrem Gerät können wir leider nicht haften.

Wir wünschen Ihnen einen unterbrechungsfreien Informationszugang, auch wenn der Strom bei Ihnen einmal knapp werden sollte!

Veröffentlicht unter Lernen & Arbeiten | Hinterlasse einen Kommentar
Pages: 1 2 3 4 5 6