Nachtschicht! Die Ausstellung zum Event

Nachtschicht! Die Ausstellung zum Event

Am Anfang: das leere Blatt der Hausarbeit. Oder der schier unüberblickbare Klausurstoff.
Kein Plan, keine Struktur, keine Motivation, keine Idee.
So oder so ähnlich fühlen sich viele Studierende, wenn sie mit Schreib- oder Lernprojekten beginnen.Die erste „Nachtschicht“ der UB Braunschweig hat die Studierenden durch zahlreiche Angebote dabei unterstützt, Schreib- und Lernprojekte aktiv anzugehen und zum Abschluss zu bringen.

Die Begleitausstellung zur Nachtschicht betrachtet studentische(s) Arbeiten aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Sie zeigt außergewöhnliche studentische Arbeiten, die sich in kreativer Art und Weise mit vorgegebenen Themen auseinandersetzen. Auch der historische Aspekt kommt nicht zu kurz und spiegelt sich in Arbeiten wider, die dem Universitätsarchiv der TU Braunschweig entnommen wurden. Modelle aus dem Arbeitsbereich der Architektur zeigen, wie das wissenschaftliche Arbeiten in dieser Disziplin gelebt wird, nämlich durch Entwürfe. Darüber hinaus zeigt die Universitätsbibliothek ausgewählte Sekundärliteratur zum Themenfeld des wissenschaftlichen Arbeitens.

 

Nachtschicht – die Ausstellung zum Event! Ausstellung im Erdgeschoss der Universitätsbibliothek. Ab jetzt bis zum 18.07.2017

Über Henning Peters

Bibliothekar in der digitalen Bibliothek.
Dieser Beitrag wurde unter Ausstellungen, Informationskompetenz, Wir über uns veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.