Ausstellungseröffnung: Von Jane Austen über Karl May bis Graf Zeppelin – Gedenktage 2017

Der Käfig von Faraday, das Luftschiff von Graf Zeppelin, der Schimmelreiter von Theodor Storm, „Dick“ alias Oliver Hardy und Karl Mays Winnetou und Old Shatterhand – sie haben ihre Autoren, Erfinder oder Entdecker bekannt gemacht, so dass aufgrund ihres runden Geburts- oder Todestages besonders an sie gedacht wird.

21 Persönlichkeiten aus Naturwissenschaft und Technik, Geschichte und Politik sowie Kunst und Literatur hat die Universitätsbibliothek ausgewählt und ihnen diese Ausstellung gewidmet, die von Prof. Dr. Jürgen Wehnert am Mittwoch, 28.6., 19:30 Uhr, mit einem Vortrag zu Karl May eröffnet wird.

Prof. Wehnert ist nicht nur Geschäftsführender Leiter des Seminars für Evangelische Theologie und Religionspädagogik der TU Braunschweig, sondern auch Direktor des Karl-May-Archivs in Göttingen.

Das wird ein spannender Abend!

Von Jane Austen über Karl May bis Graf Zeppelin - Gedenktage 2017: Ausstellung 
in der Universitätsbibliothek, vom 29.06.2017 - 29.10.2017.

Über Henning Peters

Bibliothekar in der digitalen Bibliothek.
Dieser Beitrag wurde unter Ausstellungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.